Björn Beermann

lebt und arbeitet in Hamburg. Nach einer
Drehbuchaus- und -weiterbildung entwickelte er Filmstoffe.

Sein Kurzfilm „Now“ wurde im Jahr 2009 ausgestrahlt.
Danach erschien seine Diplomarbeit „Selbstbewusstsein durchs
Schauspielen“.
Im Jahr 2015 veröffentlichte Björn Beermann einen nicht ganz ernsten Krimi um Polizeioberkommissar Tobias Kiergen, der in dem kleinen Ostseeort den Tod des meistgehassten Bürgers im Dorf aufklären soll. Im Jahr 2018 erschien Beermanns Jugendroman um die sechzehnjährige Mitra, die von ihrer Großmutter erfährt, dass sie eine magische Gabe besitzt.  2019 wurde Band um Mitra veröffentlicht. Die Urban-Fantasy-Romane für alle, die dieses Genre lieben, entführen Sie nach Hamburg – aber ganz sicher anders, als Sie glauben.

 

Die Lesungen von Björn Beermann sind eine Mischung aus Wortwitz, Humor und tiefsinnigen Gedanken, die der Autor in besonderer Weise vereint.

 

Mehr von Björn Beermann?

https://www.bjoern-beermann.de/