Marion Bischoff

lebt und arbeitet in Clausen im Pfälzerwald. 

Sie beschreibt sich selbst als sehr ehrgeizig und zielorientiert.

So hat sie nach vielen Jahren als Erzieherin und Kitaleitung ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist hauptberuflich als Autorin tätig.

Dabei spielt sie gern mit unterschiedlichen Genres und arbeitet ebenso gern im Team mit anderen AutorInnen zusammen. Am wohlsten fühlt sie sich in historischen Gefilden und so verfasst sie besonders gern Romane, die in der Zeit des Zweiten Weltkrieges spielen.

Mit ihren "Workshops Geschichte" besucht Marion Bischoff Schulen und stellt ihre Arbeit, die Recherche und spannende Erlebnisse mit Zeitzeugen jugendgerecht vor. 

 

Bibliografie:

2019: "SIMON - Der Großmuttereinsatz", Rhein-Mosel-Verlag, Jugendroman

2019: "Bier mit DIR", Rhein-Mosel-Verlag, Liebesroman

2019: "Feierabend", Rhein-Mosel-Verlag, Kurzgeschichten

2019: "Josefina und die wundersame Nacht", Selfpublishing, Weihnachtsgeschichte

2018: "Lichter im Advent", Rhein-Mosel-Verlag, Kurzgeschichten

2018: "Heidelbeerfrau", Rhein-Mosel-Verlag, historischer Roman

2018: "Das kleine Licht", Selfpublishing, Weihnachtsgeschichte

2017: "Heidelbeerkind", Rhein-Mosel-Verlag, historischer Roman

2017: "Uups, da bin ich wieder", tredition, Kinderbuch

2017: "Kampenwand", Aschauer Autorenwoche, Kurzgeschichten

2016: "Danke, kleines Herz", tredition, Kinderbuch

2016: "Bankerl-G`schichten", Aschauer Autorenwoche, Kurzgeschichten

 

mehr als 100 Beiträge in pädagogischen Fachzeitschriften

 

Wollen Sie mehr über Marion Bischoff erfahren oder eine Lesung/einen Workshop buchen?

www.marionbischoff.de