Martine Lestrat

Seit 35 Jahren lebt die gebürtige Französin in Deutschland, die letzten achtzehn Jahre in Schleswig-Holstein.

Im November 2017 erschien ihr erstes Buch "Bonjour Deutschland!": kurze lustige und nachdenklich machende Geschichten über Lestrats Erfahrungen mit den Deutschen und der deutschen Sprache. Die Autorin schreibt mit einem Augenzwinkern und vergisst nicht, stets eine Prise Humor in ihre Geschichten zu packen.

Im Jahr 2018 beteiligte sie sich an zwei Anthologien: "Geschichten aus dem Leben" beinhalten 34 Kurzgeschichten von 12 AutorInnen über Dinge, die im Leben anders laufen, als erwartet.

"Nach Hause kommen" ist eine bunte Mischung aus Weihnachtsgeschichten und -gedichten von 18 AutorInnen.

Bei Lesungen tritt Martine Lestrat sowohl allein als auch mit musikalischer Begleitung auf. Außerdem besucht sie gern Schulklassen im Rahmen des Französischunterrichts. 

Mehr Infos über die Autorin und ihre Arbeit finden Sie unter:

www.bonjour-deutschland.eu