Martina Türschmann

geboren am 06. April 1964 in Frankfurt am Main, absolvierte eine Ausbildung zur Biologielaboranton und studierte BWL in Passau.

Heute arbeitet sie als freie Schriftstellerin und lebt mit ihrem Mann und den beiden Töchtern im Raum München.

In all den Jahren hat sie ihre Freude am Geschichten schreiben entwickelt. Sie verfasst Bücher und Theaterstücke für Kinder.

Alles nahm seinen Anfang mit dem Miesegrimm, einer Figur, die deutlich macht, dass schlechte Laune einem den Tag so richtig versauen kann. Wie man sich davor schützt und andere Themen, die Kinder im Grundschulalter beschäftigen, erzählt die Miesegrimm-Reihe.

Die Autorin bietet bundesweit Lesungen aus ihren Büchern für die 2. bis 5. Klassenstufe an. Sie möchte mit ihren Geschichten das Selbstwertgefühl unserer Kinder stärken und freut sich jedes Man, wenn Sie einen jungen Menschen für ein Buch begeistern kann.

Mehr Informationen über die Autorin und ihre Geschichten finden Sie auf

https://www.miesegrimm.de/

Für Lesungen senden Sie ihr eine E-Mail an:

martina@tuerschmann-online.de

 

Bibliografie:

Miesegrimm – Du kannst auch anders! (Buch und Theaterstück)

Miesegrimm in Gefahr – Die geheimnisvolle Höhle (Buch und Theaterstück inkl. Schulmaterial)

Miesegrimm und die Plaudertasche (Buch)

Die Hexe von Pompermoos (Buch und Schulmaterial)

 

Kurzgeschichten zum Download (auf der Webseite der Autorin)

Eurelia und der Weihnachtswunsch

Eurelia und der Osterhase